Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schluss mit Winterschlaf – Wildenbruch wird aktiv!

19. März von 09:00

Mit großen Sprüngen geht es wieder los am Seddiner See mit einer Gemeinschaftsaktion zur Rettung der Uferzonen.

Was wir erfolgreich im letzten Jahr begonnen haben, soll noch etwas optimiert werden und zwar in ästhetischer Hinsicht (es werden keine Bauzäune mehr aufgestellt!) und auch hinsichtlich der effektiven Schließung von Schlupflöchern für übermotivierte Schilf-Zertrampler.

Es werden Benjeshecken neu gebaut und bereits vorhandene neu aufgefüllt. 

Da wir zwischen Rötberg und Wildenbrucher Badestelle unterwegs sind, um Heckenmaterial vom großen Kompostplatz am Golfplatz zu den einzelnen Stellen zu fahren, würden wir uns sehr freuen, wenn Fahrerinnen und Fahrer mit Treckern, Anhängern oder anderen Transportfahrzeugen mitmachen könnten.

Belohnt wird jede Helferin und jeder Helfer mit Freigetränken (warm/kalt) und leckerem Imbiss. Wer einen Trecker, Anhänger oder anderes Gefährt zum Transport mitbringt, kann sich richtig beliebt machen und erhält als Bonus ein zünftiges Schmankerl – flüssig natürlich. 

Treffpunkt für die Aktionen am Fresdorfer und Wildenbrucher Ufer ist an der Badestelle in Wildenbruch am 19.03.2022 um 09.00 Uhr. Bringen Sie bitte wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, Arbeitshandschuhe und vielleicht eine Astschere mit.

Günther Schiemann, Ortsvorsteher Wildenbruch

Kostenlos

Ortsbeirat Wildenbruch

Seddiner See Wildenbruch

1. Badestelle
Wildenbruch, 14552 Deutschland
Google Karte anzeigen